aXbo Austria/Germany

Service | Bauteile

  In diesem Bereich findest du unsere Serviceangebote sowie einzelne Bauteile.
  Für spezielle Anliegen bitten wir um direkte Kontaktaufnahme über das Zendesk Support
  Center (siehe FAQ | Support).

  aXbo verwendet ausschließlich qualitativ hochwertige Bauteile namhafter Hersteller.
  aXbo’s gesamte mechanische als auch elektronische Konstruktion weist keinerlei eingeplante
  Schwachstellen auf.

  Bei einem Sensor-Batterietausch (Lötversion oder Umbau auf Steck-System) ist es erforderlich,
  dass du uns deinen alten   Sensor (bzw. Sensoren) zusendest. Die Adress-Daten erhältst du
  nach der Bestellung. Die Sensoren werden nach dem Batterietausch bzw. Umbau in einem
  weissen, schwarzen, grauen oder marmorierten Gehäuse ausgeliefert.

  Es gibt auch ein Sensor-Umbau-Set für einen nachträglichen Umbau von einer Löt- auf eine
  Steck-Batterie (Löt-Kenntnisse erforderlich).

  Hier findest du eine Anleitung wie die 3 aXbo-Akkus selber gewechselt werden können.

  aXbo’s Lebensdauer ist auf mindestens 8 Jahre ausgelegt. Sollte dennoch frühzeitig ein Bauteil
  seinen Geist aufgeben, so bieten wir den kostengünstigen Austausch sämtlicher Bauteile bzw.
  Platinen an.

  DO IT YOURSELF

  Gerne können diverse Reparaturen auch selber durchgeführt werden. Einige der „Service-Bauteile“
  können ohne elektronische Kenntnisse getauscht werden, so z. B. die Huckepack-Platine für den
  Scrollrad-Button.

  Der Austausch einiger Bauteile erfordert entsprechende Löt-Kenntnisse, so z. B. der Austausch
  der Back/Home-Taster.

  In jeder größeren Stadt gibt es typische "Radiobastler", welche für derartige Lötungen spezialisiert
  sind. Damit können zusätzliche Portokosten eingespart werden.

  Zur Anleitung, wie die Sensor-Batterien selber getauscht werden können (inklusive Batterie-
  Spezifikationen und Datenblatt), geht es hier

  Der gesamte aXbo kann mit einem Torx 6 Schraubendreher zerlegt werden.